Apfel Pink Lady

Herkunft: 
Frankreich
Art: 
Äpfel
Preis: 
3,99 €/kg
 

Weitere Artikel aus
Frankreich

29,90 €/kg
 

Petit Normand

Frankreich

Allgemein:

Der Brie petit Normand ´au lait cru´ ist ein Weichkäse der ganz besonderen Art. Eine uralte Tradition und die meisterhafte handwerkliche Herstellung aus reinster Rohmilch haben als Ergebnis einen Brie mit edlem Rohmilcharoma und einer fein abgestimmten süßen Geschmacksnote. Im Jahr 1912 wurde die Molkerei Gillot in der französischen Gemeinde Saint Hilaire de Briouze, im Département Orne, in der Region Normandie gegründet. Das milde und feuchte Klima, sowie der tonreiche Boden in dieser Region, bieten ideale Voraussetzungen für die Viehhaltung. Durch die natürliche Umgebung ist die Milch reich an Spurenelementen und hat einen hohen Fettgehalt. Bereits seit 6 Generationen wurde das Familienunternehmen Gillot, mit dem Ziel die Tradition der normanischen Käse aufrecht zu erhalten, geführt. 2005 wurde die Molkerei von der Familie Fléchard übernommen. Die Molkerei Gillot hat eine einfache, aber hartnäckige Unternehmensphilosophie entwickelt, um die traditionelle Herstellung der besten normanischen Weichkäsespezialitäten sicherzustellen. Ein respektvoller, fairer und partnerschaftlicher Umgang mit den Milcherzeugern durch Sicherstellung der Transparenz und Förderung und Unterstützung der Viehhalter im Bereich artgerechte Tierhaltung und Tierernährung haben zum Ziel: ´eine geschmackvolle Milch höchster Qualität´. Mehrere Zertifizierungen gewährleisten eine sehr gute Qualität und eine umweltfreundliche Herstellung.

Zutaten:

KUHMILCH* (RohMILCH) , Steinsalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

*kontrolliert biologischer Anbau

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Dieses Produkt ist nicht aromatisiert. (BNN-Klassifizierung: 0)

 

 

Weitere Bezeichnungen

Artikelart

normaler Artikel

Produktname mittellang

Brie Petit Normand

 

Warengruppenspezifische Angaben

Rechtlicher Status

Lebensmittel

Saisonartikel

nein

Gesüßt

nein

Milchart

Kuh

Wärmebehandlung Käse

keine Wärmebehandlung

Käsegruppe

Weichkäse

Käsegruppe AT

Weichkäse

Fett i. Tr.

45%

mindestens

ja

Fettgehaltsstufe

Vollfettstufe

Fettgehaltsstufe AT

Vollfettstufe

Fettgehaltsstufe CH

Vollfettstufe

Art der Reifung

rindengereift

Reifezeit Einheit

Tag(e)

Reifezeit Zahl

14

Labart

Kälberlab

Salzart

Steinsalz

Rinde

Edelschimmel weiß, essbar

Triebmittel vorhanden

nein

Region

Normandie (Bocage Ornais)

34,90 €/kg
 

Pistazien Jumbo

Frankreich
28,50 €/kg
 

Reblochon de Savoie

Frankreich

Allgemein:

Reblochon AOP ist der savoyische Käse par excellence. Diesen rahmigen halbfesten Schnittkäse aus der Haute Savoie verdanken wir der Gewitztheit der Bauern im 14. Jahrhundert: Zu jener Zeit bezahlten diese ihre Pacht mit einem Teil ihrer Milchproduktion, dem sogenannten ´fruit´. Wenn nun die Landbesitzer kamen, um die Milch abzumessen, molk der Bauer seine Kühe nur zum Teil, um den Pachtanteil niedrig zu halten. Sobald der Eigentümer den Bauernhof verlassen hat, wurden die Kühe ein zweites Mal gemolken. Diese sehr fetthaltige Milch aus dem zweiten Melkvorgang war das Ergebnis der ´Reblâche´ (Milchbetrug) und diente zur Herstellung des Reblochon. Heute wird der zart-schmelzende Rohmilchkäse mit der orange-gelben Rinde mit samtigen Weißschimmel ganz offiziell hergestellt, die traditionelle Herstellung und die Rezeptur sind aber gleich geblieben. Noch immer darf die Milch nur von den drei örtlichen Rinderrassen Abondance, Montbéliard und Tarine stammen, und auch die Produktionsregion ist ganz genau eingegrenzt. Damit dies auch gewährleistet wird, hat der Reblochon 1976 den (AOC/AOP) Herkunftsschutz erhalten. Der Name Reblochon leitet sich von ´reblocher´ ab (nachmelken) und dem savoyischen Dialektwort ´rablassa´ (plündern).

Zutaten:

KUHMILCH* (RohMILCH), Meersalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab, Calciumchlorid
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

*kontrolliert biologischer Anbau

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Dieses Produkt ist nicht aromatisiert. (BNN-Klassifizierung: 0)

 

 

Weitere Bezeichnungen

Artikelart

normaler Artikel

Produktname mittellang

Reblochon de Savoie AOP

 

Warengruppenspezifische Angaben

Rechtlicher Status

Lebensmittel

Saisonartikel

nein

Gesüßt

nein

Milchart

Kuh

Wärmebehandlung Käse

keine Wärmebehandlung

Käsegruppe

Weichkäse

Käsegruppe AT

Weichkäse

Fett i. Tr.

45%

mindestens

ja

Fettgehaltsstufe

Vollfettstufe

Fettgehaltsstufe AT

Vollfettstufe

Fettgehaltsstufe CH

Vollfettstufe

Art der Reifung

rindengereift

Reifezeit Einheit

Tag(e)

Reifezeit Zahl

18

Labart

Kälberlab

Salzart

Meersalz

Rinde

Edelschimmel und Rotschmiere

Triebmittel vorhanden

nein

Region

Rhône-Alpes

34,90 €/kg
 

Roquebelle Roquefort

Frankreich

Allgemein:

Der Roquefort ist einer der ältesten Käse, über den schriftliche Unterlagen existieren. Bereits der Leibkoch des Kaisers Tiberius verwendete in seiner Küche regelmäßig diesen Edelpilzkäse mit seiner wunderbaren grünen Maserung um feinste Mahlzeiten zu kreieren. Die Entstehungsgeschichte des Roquefort wird in einer Legende erzählt. Ein Hirte hatte sich in einer Höhle zurückgezogen, um sich mit Brot und Käse zu stärken. Doch bevor er sein Vesper zu sich nahm, sah er in weiter Ferne ein wunderschönes Mädchen, dem er sofort nachlief. Nach ein paar Tagen kehrte der Hirte wieder in die Höhle zurück, um sein liegen gebliebenes Mahl zu verspeisen. Das Roggenbrot war jedoch verschimmelt und der Schafskäse war von zartgrünen Äderchen durchzogen. Er probierte den Käse und bemerkte, dass er sich in eine Köstlichkeit verwandelt hatte. Seither lassen die Schäfer ihren Käse in den tiefen Kalksteinhöhlen von Cambalou reifen. Im Jahr 1407 verlieh der französische König Charles VI. den Einwohnern des Dorfes Roquefort das Privileg, dass nur Käse, der in diesen Höhlen gereift wurde, den Namen Roquefort tragen darf. Auch heute noch wird ein echter Roquefort ausschließlich in den natürlichen Kalksteinhöhlen des Mont Combalou in der Gemeinde Roquefort-sur-Soulzon gereift.

Zutaten:

SCHAFMILCH* (ROHMILCH*), Meersalz, blaue Edelschimmelkulturen, tierisches Lab, Milchsäurekulturen
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

*kontrolliert biologischer Anbau

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Dieses Produkt ist nicht aromatisiert. (BNN-Klassifizierung: 0)

 

 

Weitere Bezeichnungen

Artikelart

normaler Artikel

Produktname mittellang

Roquefort AOP Roquebelle

 

Warengruppenspezifische Angaben

Rechtlicher Status

Lebensmittel

Saisonartikel

nein

Gesüßt

nein

Milchart

Schaf

Wärmebehandlung Käse

keine Wärmebehandlung

Käsegruppe

Halbfester Schnittkäse

Käsegruppe AT

Schnittkäse

Fett i. Tr.

50%

mindestens

ja

Fettgehaltsstufe

Rahmstufe

Fettgehaltsstufe AT

Rahmstufe

Fettgehaltsstufe CH

Vollfettstufe

Art der Reifung

rindengereift

Reifezeit Einheit

Monat(e)

Reifezeit Zahl

3

Labart

Kälberlab

Salzart

Siedesalz

Rinde

Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen

Triebmittel vorhanden

nein

Region

Midi-Pyrénées (Causses-Aveyron)

43,90 €/kg
 

Seiten